Flexibles Studium

Viele unserer Studenten haben einen Job / eine Familie und möchten die für das Studium benötigte Zeit auf eine bestimmte Anzahl an Stunden pro Woche begrenzen. Aus diesem Grund haben wir ein Studienprogramm entwickelt, in welchem du ebenfalls die Grundlagen des Malens und Zeichnens erlernen kannst und gleichzeitig zeitlich flexibel bleibst.

Der Inhalt dieses Studiengangs entspricht dem des Vollzeitstudiums, nur weniger intensiv. Um das zu erreichen, bieten wir das Arbeiten vom Modell als optionalen Kurs an. Dieser Kurs kann zusätzlich gewählt werden. Je nachdem wieviel Zeit du aufbringen kannst, stehen dir für das Flexible Studium zwischen 3 und 15 Stunden pro Woche zur Verfügung. Bei der Anmeldung, legst du die gewünschten Tage und Zeiten fest. Diese sind für das belegte Trimester festgesetzt. Für folgende Trimester hast du die Möglichkeit die Anzahl der Stunden zu ändern. Unser Flexibles Studium wurde für eine Regelstudienzeit von 3 Jahren konzipiert, entsprechend dem Vollzeitstudium. Wenn weniger als 12 Stunden pro Woche belegt werden, wird es dadurch weniger Studienprojekte geben, oder aber die Studiendauer verlängert sich.

Fakten:

Studiendauer

  • Die Regelstudienzeit beträgt 3 Jahre (9 Trimester).
  • 1 Trimester dauert 12 Wochen.
  • Der Unterricht findet statt: Montags bis freitags von 9.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.30 Uhr, sowie sonntags und/oder montags und mittwochs von 17.30 - 20.30 Uhr.
  • Die optionalen Akt-Kurse finden statt: Dienstags von 17.30 - 19.30 Uhr und/oder mittwochs von 13.30 -16.30 Uhr.

Inhalt

  • 1. Jahr: Zeichnen mit Bleistift und Kohle
  • 2. + 3. Jahr: Malen in Öl
  • Optional: Akt-Kurse

Unterrichtssprache

  • Englisch (Grundlagen werden vorausgesetzt)

Benotung

  • Beteiligung, Pünktlichkeit, Verständnis und Qualität sind die wichtigsten Kriterien, die unsere Lehrer bei deiner finalen Bewertung am Ende jedes Trimesters berücksichtigen werden.

Abschluss

  • Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums erhältst du von uns ein Zertifikat.

Preis

Tage pro Woche (jeweils 3 Stunden)Gesamtzahl Stunden pro TrimesterPreis pro Trimester (exkl. Materialien)
136 Std.432,- € (144,- € monatlich)
272 Std.828,- € (276,- € monatlich)
3108 Std.1134,- € (378,- € monatlich)
4144 Std.1440,- € (480,- € monatlich)
5180 Std.1710,- € (570,- € monatlich)
Optionaler Akt-Kurs (Malen/Zeichnen)Gesamtzahl Stunden pro TrimesterPreis pro Trimester (exkl. Materialien)
Dienstag (2 Stunden)24 Std.288,- € (104,- € monatlich)
Mittwoch (3 Stunden)36 Std.432,- € (144,- € monatlich)

Übernachtungsmöglichkeiten

1. Jahr - Zeichnen

Im ersten Jahr liegt der Fokus auf dem Zeichnen. Du wirst lernen die “sight size” Methode anzuwenden. Zunächst beginnst du von Lithographien zu zeichnen, das sind Kopien des berühmten Charles Bargue. Dadurch erlangst du einen Zugang zum “Kopieren” von Proportionen und lernst mit Tonalität zu arbeiten. Dies ist ein fundamentaler Ansatz um dich darauf vorzubereiten später von dreidimensionalen Objekten und Modellen zu zeichnen.

Nachdem du diese Basics mit dem Bleistift gelernt hast, wirst du dein Studium damit fortsetzen mit Kohle von “casts” (Skulpturen) zu zeichnen. Unsere Lehrer setzen dabei folgende Schwerpunkte: Linien zeichnen, Formen zeichnen, Tonalität, Anatomie, Linien Qualität, Modellieren und visueller Eindruck.

2. + 3. Jahr – Malen in Öl

Während des zweiten Studienjahres beginnen unsere Studenten mit der Ölmalerei. Unsere Lehrer werden dich in diesem Handwerk schulen und gehen dabei gemäßigt und systematisch vor. Anfangen wirst du mit der Grisaille Technik (Schwarz-Weiß). Der Fokus dieses Jahres liegt auf: Grundlagen des Malens, Farbtheorie, das Vorbereiten einer guten Malunterlage, sowie der Einsatz eines Mediums oder Firnesses. Die ersten Projekte werden sich mit dem Malen einer Skulptur (cast) befassen. Anschließend werden die ersten Stillleben mit einer limitierten Farbpalette gemalt.

Der Fokus des dritten Studienjahrs liegt auf der Nutzung einer vollen Farbpalette. Stillleben werden zunehmend komplexer und unseren Studenten sind aufgefordert eigene Entscheidungen zu treffen. Unsere Studenten vertiefen insgesamt ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten, welche sie in früheren Lektionen erhalten haben.

Optional: Akt-Kurs

Bei der Anmeldung zu unserem flexiblen Studium, kannst du den optionalen Akt-Kurs belegen. Unter Aktzeichnen/-malen versteht man die bildnerische Darstellung des nackten menschlichen Körpers. Die Abbildung des unbekleideten Körpers ist eine schwierige künstlerische Aufgabe und dient als Übung für Proportionsstudien. Aktzeichnen ist ein figürliches Naturstudium, um die Proportionen und die Anatomie der menschlichen Gestalt kennenzulernen und darzustellen.

In einer guten Atmosphäre und einer optimalen und professionellen Umgebung lernst du Aktzeichnen/-malen. Ob Bleistift, Zeichenkohle oder Ölfarben, du lernst diese Disziplin im klassischen Sinne. In diesem Kurs erlangst du ein sicheres Verständnis dafür, wie man im klassischen Sinne von Anfang bis Ende zeichnet und malt, mit Fokus auf Tonalität, Anatomie und Proportionen.